Als weiteres Highlight nach Jubiläumsfeier und Tag der offenen Tür besuchte Karl-Heinz Riedle die Markgrafen-Realschule in Burgau.

Am „Brückentag“ zum 1. Mai war für die jüngeren Schüler an der MRB etwas ganz Besonderes geboten, sie hatten einen Fußballprofi „zum Anfassen“ zu Gast.

Die Fünft- und Sechstklässler wurden in Kleingruppen eingeteilt, welche ein Stationen-Training durchliefen, so konnte jeder direkt mit dem Allgäuer Karl-Heinz Riedle trainieren. Und dieser nahm sich geduldig den gesamten Vormittag dafür Zeit.

Nicht nur der ehemalige BVB-Spieler leitete selbst eine Station, auch ein Teil seines Trainerstabs, Sportlehrer und auch weitere fußballinteressierte Lehrer waren mit von der Partie. Organisiert und geplant wurde der Fußballtag vom ebenfalls im Allgäu lebenden Sportlehrer Daniel Bernhard.

An verschiedenen Stationen im Freien wurde Dribbling, Kräftigung, Fitness, Bewegung und Technik, aber vor allem Tore schießen geübt, dies auch häufig im Doppelpass. Große und ganz kleine Tore ermöglichten verschiedene Schwierigkeitsgrade. Wenn dann der Weltmeister während des geplanten Torschusses „angriff“, hatten die Schüler zwar Respekt, gelangten aber trotzdem meist zum erfolgreichen Torabschluss. Beim „Hochhausspiel“ wurde vor allem geübt, den Ball am Fuß zu halten und dementsprechend nicht zu weit wegzuschießen. Allein auf die Geschwindigkeit – gemessen mit einer Blitzanlage – kam es bei einer Station, die in der Turnhalle aufgebaut war, an.

Natürlich werden an der MRB neben Fußball auch andere Ballsportarten trainiert und so wurden verschiedene Spiele und Tests mit dem Basketball in der Halle durchgeführt.

Den Abschluss bildete nicht etwa ein Fußballspiel sondern eine Interviewrunde der Schüler mit „Air“ Riedle, moderiert und koordiniert von Nico und Marie, Schülersprecher der MRB. Hier hatten die jungen Sportler die Gelegenheit, alle ihre Fragen an den Weltmeister zu stellen, wie zum Beispiel: „Woher kennen Sie denn Herrn Bernhard, Herr Riedle?“

Das anwesende Fernsehteam von Augsburg.TV nutzte die Chance und interviewte Karl-Heinz Riedle außer zum Fußballtag auch noch zum Thema FCA und dessen gesicherten Verbleib in der 1. Liga (siehe: Mediathek a.tv).

Matthias und Eva-Maria Fels

Fotos: Markus Teuber, Eva-Maria Fels

Fußball-Weltmeister trainiert mit Realschülern