Vermutlich war es für die meisten unserer 10. Klässler der erste nähere Kontakt mit einem Landtagsabgeordneten in ihrem Leben. Und schon hatten Sie die Chance auf ein persönliches Gespräch bzw. eine Diskussion über unterschiedliche Thema am „Europatag“. Alfred Sauter nahm sich zwei Schulstunden Zeit, in denen er erst einen Kurzvortrag zum einen zur Historie der EU und zum anderen zu aktuellen Themen wie dem „Brexit“ und zum Verhältnis der EU zu anderen wichtigen Ländern Stellung nahm.
Dass am 26.03. genau zur Zeit des Vortrags im Europaparlament über den Artikel 13 bzw. 17 („Uploadfilter“ und Co.) diskutiert und nur wenige Minuten, nachdem die Schüler auf dem Weg nach Hause waren, die entscheidende Abstimmung durchgeführt wurde, ließ die Gemüter unserer Jugendlichen wahrlich erhitzen.
Aber auch die möglichen Beitrittsländer, der Einfluss der Chinesen auf die EU, die Flüchtlingskrise und Sauters persönliche Einschätzung zum „Brexit“ bekamen noch ein Zeitfenster, um sie in Schülersicht zu analysieren.

Hier können Sie die komplette Rede streamen.

Sarah Bialkowsi-Blum

Fachschaft Sozialkunde

Europatag an der MRB mit MdL Alfred Sauter