„ESIS“ – Elektronisches Schüler Informations System

Wie funktioniert ESIS? Was leistet ESIS?

Über ESIS erhalten Sie künftig Elternbriefe automatisch an Ihre E-Mail-Adresse.

Bislang sind Sie gewohnt, Elternbriefe in Papierform von der Schule (Schulleitung, Klassenleitung, etc.) zu bekommen und den Erhalt im Hausaufgabenheft Ihres Kindes zu bestätigen. Die Klassenleitung muss dann im Unterricht prüfen, ob Sie Ihre Unterschrift geleistet haben oder ob sie noch fehlt. Damit geht wertvolle Unterrichtszeit verloren.

Wie lautet die Schul-ID und Schulnummer?

Die Schul-ID und die Schulnummer erfahren Sie in einem Elternbrief, der jedes Jahr in der ersten Schulwoche verschickt wird. Alle weiteren Einstellungen sind in diesem Schreiben detailliert beschrieben. Schauen Sie einfach in Ihrem E-Mail-Postfach nach.

Nach der Umstellung auf ESIS vereinfacht und beschleunigt sich das Verfahren auch für Sie:

Die Elternbriefe werden dann an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse versandt. In der E-Mail-Nachricht ist dann der entsprechende Elternbrief angehängt bzw. verlinkt. Anstelle Ihrer Unterschrift im Hausaufgabenheft genügt dann das „Ok“ auf der Lesebestätigung oder – falls Ihr Browser dies nicht unterstützt – das Drücken der Schaltflächen „Antworten“ und dann „Senden“. Das System registriert damit automatisch, dass der Elternbrief bei Ihnen angekommen ist.

Welche weiteren Vorteile bietet Ihnen ESIS?

Im Krankheitsfall können Sie Ihr Kind morgens auch einfach per E-Mail-Formular entschuldigen. Die morgendlichen Telefonate erübrigen sich, Zeit wird gespart (besetzte Leitungen) und Nerven geschont. Zur Kontrolle erhalten Sie eine Bestätigung der Krankmeldung auf Ihr angegebenes E-Mail-Konto. Die unterschriebene Krankmeldung (in Papierform) reichen Sie dann wie bei der telefonischen Krankmeldung, die Ihnen natürlich auch weiterhin zur Verfügung steht, nach.

Voraussetzung ist lediglich, dass Sie in ESIS angemeldet sind.

Ein weiterer, überzeugender Vorteil ist die Möglichkeit, die Sprechzeitentermine für die Elternsprechtage bequem von zu Hause aus über ESIS zu buchen. So können die Termine in Ruhe und stressfrei ausgewählt werden. Aus Gründen des Datenschutzes ist dieses Modul zusätzlich mit einem individuellen Passwort geschützt.

Welche Nachteile entstehen für Sie?

Uns sind keine Nachteile bekannt. Sie sollten lediglich regelmäßig, d.h. mindestens ein bis zweimal wöchentlich – im Idealfall einmal täglich – Ihren E-Mail-Eingang prüfen. ESIS ist für Sie vollkommen kostenfrei, die Teilnahme an ESIS ist freiwillig, bietet aber viele Vorteile.

 

Alle Vorteile im Überblick:

ESIS Informationen als elektronischer Elternbrief:

  • Mit ESIS erhalten Sie jeden Elternbrief sicher und ohne zeitliche Verzögerung.
  • ESIS spart Papier und verhindert eine Erhöhung der Kopierkosten.
  • ESIS spart wertvolle Unterrichtszeit, die für Austeilen und Kontrolle verloren gehen würde.
  • ESIS-Informationen erreichen Sie auch dann, wenn Ihr Kind am Schulbesuch verhindert ist.
  • ESIS kommt auf Sie zu, Sie müssen nicht selbst aktiv werden.
  • ESIS beschleunigt und erleichtert die Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus erheblich.
 Krankmeldung Ihres Kindes über ESIS:

  • Das Datum der Krankmeldung wird automatisch registriert.
  • Die Meldung erfolgt über ein elektronisches Formular auf unserer Homepage. Der morgendliche Anruf entfällt.
  • Zur Kontrolle erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail.
 Terminreservierung für die Elternsprechtage:

  • Die Sprechzeitentermine beim Besuch mehrerer Lehrkräfte lassen sich effektiver zusammenstellen.
  • Die Planung kann von zu Hause aus am heimischen PC vorgenommen werden.

 

 

Wichtig ist:

Die Teilnahme an ESIS ist freiwillig, sie kann auch jederzeit widerrufen werden.

Wenn Sie sich nicht anmelden, ändert sich für Sie nichts. Sie bekommen dann die Elternbriefe weiterhin in Papierform und Sie bestätigen den Erhalt im Hausaufgabenheft. Die Online-Reservierung von Sprechzeitterminen und die Online-Krankmeldung sind dann natürlich nicht möglich.

 

Registrierung für ESIS:

Die Anmeldung erfolgt über die Schulhomepage www.rsburgau.de im Menü Für Eltern unter ESIS-Anmeldung:

Das Online-Formular können Sie in wenigen Minuten ausfüllen.

Bitte beachten Sie:

  •  Bitte geben Sie nur eine E-Mail-Adresse an, die Sie regelmäßig nutzen.
  •  Wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen anlegen, müssen für eine erfolgreiche Quittierung eines Elternbriefes Lesebestätigungen von allen angemeldeten E-Mail-Adressen

erfolgen.

In der Regel empfiehlt es sich also, nur eine E-Mail-Adresse anzulegen!

  •   Wenn Sie mehrere Kinder an der Schule haben, muss für jedes Kind das Formular getrennt ausgefüllt werden.
  •   Bei Teilung der Erziehungsverantwortung sollte jeder Erziehungsberechtigte mit seiner E-Mail-Adresse registriert sein.
  •   Die nachträgliche Änderung der E-Mail-Adresse(n) ist mit dem gleichen Formular ohne Probleme jederzeit möglich.

Hinweise zum Datenschutz:

Bei der Anmeldung an ESIS wird Ihre E-Mail-Adresse, der Familienname und der Vorname Ihres Kindes und die von ihm besuchte Klasse elektronisch gespeichert. Die genannten Daten werden von der Schule nur für die Aufgabenerfüllung im Zusammenhang mit ESIS verarbeitet und genutzt. Dieses Verfahren entspricht genau den Vorschriften des Kultusministeriums bzgl. der Einhaltung der Datenschutzrichtlinien. Personen, die mit der Administration betraut wurden, und Herr Elsner, der die Schule bei der technischen Abwicklung unterstützt, erhalten Zugang zu den Daten nur, soweit dies zur Erfüllung Ihrer Aufgaben erforderlich ist. Sie dürfen die Daten nicht für andere Zwecke verwenden. Sie sind zur Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Der Einsatz entspricht den Vorschriften des Kultusministeriums bzgl. der Einhaltung der Datenschutzrichtlinien.