Am 01.02.18 besuchten die Schüler der Klassen 9a und 9b aus dem Mathezweig das Ausbildungszentrum der Firma KUKA in Augsburg.

Das Unternehmen ist bekannt für seine Industrieroboter. Die Schüler in Begleitung von Herrn Bernhard und Herrn Teuber wurden über die Geschichte von KUKA und die verschiedenen Ausbildungsarten informiert. Beim Rundgang durch die AZUBI-Werkstätten sahen die Schüler neueste Werkzeuge und Maschinen.
Anschließend führte eine Mitarbeiterin des Marketings die Gruppe durch die großen Produktionshallen. Dort standen nicht nur Roboter in der Standardfarbe orange, sondern auch in Sonderlackierungen wie lila und mattschwarz. Ein weiteres Highlight war der Roboter LBR iiwa, der ohne Schutzzaun benutzt werden kann.

Vanessa L. (9a)

Betriebsbesichtigung bei KUKA